Prüfing schafft das Halbfinale

Als erstes Team schaffte es die Bundesligamannschaft von ESV Eisblume Prüfing sich für das Halbfinale des INTERSPORT-Cup 2016 zu qualifizieren.

„Peppone“ Degen, Stefan Gert, Martin Gert, Gottfried Lechner besiegten im VF Fladnitz/Teichalm mit 7:3.
Beide Mannschaften begannen sehr nervös. Ein Break folgte dem Anderen im ersten Spiel, welches Fladnitz mit 11:10 für sich entscheiden konnte. Das 2. Spiel war ausgeglichen und es gab ein 11:11 unentschieden. Ab dem Durchgang 3 zeigte Prüfing warum sie in der Bundesliga spielen. Fladnitz/T. konnte nie das fehlerhafte Spiel abstellen und es setzte 3 Niederlagen (25:3; 22:6; 15:13) in Folge.
Somit trifft ESV Eisblume Prüfing im Halbfinale des INTERSPORT-Cup auf den Sieger aus der VF-Begegnung ESV Unterweissenbach gegen ESV Zeil-Stubenberg.
Weitere Fotos und Ergebnisse des INTERSPORT-Cup können in der Homepage des SSV ASKÖ Weiz Nord eingesehen werden.

   VF Prüfing - Fladnitz-T (48)