• Bundesliga Plane

    Willkommen auf unserer neuen Webseite!

    Auf unserer Webseite finden Sie einige Informationen über uns – inklusive toller Fotos. Es gibt auch ein Gästebuch, welches sich über Einträge genauso freut wie wir. Falls Sie mir unkompliziert schreiben möchten, nutzen Sie einfach das Kontaktformular. Genießen Sie Ihren Besuch!

Sturm gewinnt mit 5:0 klar das Jausen schießen 2017

Eine super Gaudi war es wieder und der Sturmexpress ist über dir Roten Teufel drüber gebraust. Das Essen klar mit 3:0 gewonnen und das trinken mit 2:0 ergibt einen saftigen „Schneider“ für die Roten. Erstmalig wurde die Verlosung der gelben Karte  durchgeführt und war ein absoluter Erfolg. Am Ende wurde noch bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und diskutiert. Ein Danke an alle Loskäufer und aktiven Teilnehmer.

IMG_8793 IMG_8792 IMG_8791 IMG_8774 IMG_8783 IMG_8782 IMG_8781 IMG_8780 IMG_8779 IMG_8778 IMG_8777 IMG_8776 IMG_8775 IMG_8790 IMG_8788 IMG_8787 IMG_8786 IMG_8785 IMG_8784 IMG_8796 IMG_8795

 

Bundesliga 2017: Die Gegner – UEV Franking-Geretsberg/ S, ESC Wolfsgrub/S,DSG Walding /OÖ

Bundesliga Plane

Wie ja alle wissen spielt Prüfing  im Sommer in der zweithöchsten Liga Österreichs und mit neuen Modus. Unsere Heimspiele werden in der Veranstaltungshalle P II in Petersdorf II ausgetragen. Im Anhang findet ihr die Gegner und Termine, Infos über Eintrittskarten werden so rasch wie möglich bekanntgegeben. Ich Bitte euch jetzt schon Werbung zu machen damit wir bei den Heimspielen immer auf zahlreiches und Stimmkräftiges Publikum zählen können.

BL 1 2017 GRUPPE B 1.0

Krottendorf gewinnt 2.USD Turnier

Bei eisigen minus 11 Grad holten sich die Krottendorfer Buam den Sieg beim 2.USD Abendturnier. Dank der besseren Quote vor ESV Autal,Kainbach1960,und Schachen Rosenberg. Einen herzlichen Dank an die teilnehmenden Mannschaften.

Usd 1 Usd2 Usd3 Usd4 Usd5

dig

burst

 

 

Steher in der Landesmeisterschaft

Ein durchwachsenes Wochenende für die Prüfinger bei der Landesmeisterschaft in Hart bei Graz. Schon am ersten Tag lief der Motor nicht rund und so musste man mit Platz Fünf zufrieden sein. Am Finaltag dann das erste Spiel auf Bahn fünf gegen Zeil Stubenberg mit 8:11 verloren mussten wir auf Bahn sechs. Mit einem Unentschieden gegen St.Michael fand man sich wieder auf Bahn fünf wo die Södinger auf uns warteten. Leider konnten wir dieses Spiel wieder nicht gewinnen und somit ging die Talfahrt los. Schlussendlich mussten wir das entscheidende Spiel gegen die Mannschaft aus Naas-Weiz gewinnen und das gelang uns zum Glück somit belegten wir Rang 16 und fixierten einen Steher für die Landesmeisterschaft 2018

Ergebniss LM-2017 Herren

1 2 3 14