• cropped-DSCN44231.jpg

    Willkommen auf unserer neuen Webseite!

    Auf unserer Webseite finden Sie einige Informationen über uns – inklusive toller Fotos. Es gibt auch ein Gästebuch, welches sich über Einträge genauso freut wie wir. Falls Sie mir unkompliziert schreiben möchten, nutzen Sie einfach das Kontaktformular. Genießen Sie Ihren Besuch!

2.Platz beim Finale des Intersportcups 2016

Im Halbfinale standen ESV Eisblume Prüfing und ESV Unterweissenbach gegenüber. Beide Mannschaften konnten nicht in Bestbesetzung antreten. Bei den Prüfingern fehlten die Brüder Gert. Jedoch konnten „Peppone“ Degen, Didi Ornig, Gottfried Lechner und die Neuverplichtung Günter Hofbauer die Oststeirer mit Thomas Bernthaner, Jürgen Gütler, Gerhard Neuhold und Michael Hödl mit 6:0 klar besiegen. Das Finale war eine klare Angelegenheit der Mannschaft aus der Almenregion. Die wenigen Fehler der Kathreiner konnte die Bundesligamannschaft nicht nutzen und mussten somit eine 0:6 Niederlage hinnehmen. Ein Dank vom Veranstalter gilt vor allem den Sponsoren INTERSPORT PILZ mit Geschäftsführer Leo Schieder und dem Shopleiter Horst Prassl von Intersport Weiz, sowie Luigi Gutkauf vom Wirtshaus „Zur Goldenen Krone“ in Weiz für die großzügige Unterstützung. Im Beisein von Vize-Bürgermeister der Stadt Weiz Ingo Reisinger, welcher interessierter Beobachter des Finales war, überreichten Leo Schieder den Siegerscheck im Wert von € 800,- und Luigi Gutkauf die Siegestrophy höchstpersönlich an den verdienten Sieger ESV St.Kathrein/Off.

Intersport Finale 2016 (69) Intersport Finale 2016 (81) Intersport Finale 2016 (86) Intersport Finale 2016 (111) Intersport Finale 2016 (23) Intersport Finale 2016 (24) Intersport Finale 2016 (20) Intersport Finale 2016 (109)

Intersport Stocksport-Cup Finale

Am Samstag den 24. September 2016 ist es wieder so weit. Am Finaltag des 2. INTERSPORT Stocksport-Cup treffen die 4 Finalisten von insgesamt 32 Mannschaften in der Stocksporthalle des SSV Weiz Nord aufeinander.
Stocksport vom Allerfeinsten wird sicher in den beiden Halbfinal Begegnungen, welche um 14:00 Uhr beginnen, zu sehen sein. Das Finale, mit Beginn um 17:00 Uhr, bestreiten die beiden Siegermannschaften. Auf den Sieger im Finale wartet eine Holzskulptur (geschätzter Wert ca € 600,-), gesponsert vom Wirtshaus „Zur goldenen Krone“ und ein Scheck in der Höhe von € 800,-. Für den Verlierer des Finales gibt es € 500,-. Auch die beiden Mannschaften welche das Finale nicht erreichen dürfen sich auf € 250,- freuen.
Im HF 1 spielen der ESV Unterweissenbach gegen die Bundesligamannschaft ESV Eisblume Prüfing. In der 2. HF Begegnung treffen die beiden Sieger der noch ausständigen VF Spiele zwischen ESV Anger gegen SSV Weiz Nord 1 (Vorjahressieger) und SSV Weiz Nord 2 gegen St.Kathrein/Off.

Prüfing schafft das Halbfinale

Als erstes Team schaffte es die Bundesligamannschaft von ESV Eisblume Prüfing sich für das Halbfinale des INTERSPORT-Cup 2016 zu qualifizieren.

„Peppone“ Degen, Stefan Gert, Martin Gert, Gottfried Lechner besiegten im VF Fladnitz/Teichalm mit 7:3.
Beide Mannschaften begannen sehr nervös. Ein Break folgte dem Anderen im ersten Spiel, welches Fladnitz mit 11:10 für sich entscheiden konnte. Das 2. Spiel war ausgeglichen und es gab ein 11:11 unentschieden. Ab dem Durchgang 3 zeigte Prüfing warum sie in der Bundesliga spielen. Fladnitz/T. konnte nie das fehlerhafte Spiel abstellen und es setzte 3 Niederlagen (25:3; 22:6; 15:13) in Folge.
Somit trifft ESV Eisblume Prüfing im Halbfinale des INTERSPORT-Cup auf den Sieger aus der VF-Begegnung ESV Unterweissenbach gegen ESV Zeil-Stubenberg.
Weitere Fotos und Ergebnisse des INTERSPORT-Cup können in der Homepage des SSV ASKÖ Weiz Nord eingesehen werden.

   VF Prüfing - Fladnitz-T (48)

   

 

Zwei mal Platz 1 für die Prüfinger

Tolle Leistung für die Prüfinger bei den Turnieren in Schachen Rosenberg und Gleisdorf. Nicht zu biegen war die Zweier Mannschaft die in Schachen die Ausscheidung am Vormittag gewannen, und sich anschließend den Tagessieg holten.Die Einser von Prüfing siegten in Gleisdorf  vor Gebol Krottendorf. Gratulation an beide Mannschaften für die erbrachten Leistungen.

K1600_IMAG3088

K1600_IMG-20160903-WA0017

Tagessieger beim Austria Graz Turnier

Ohne Niederlage sicherten sich die Prüfinger mit Gastschütze „GÜ Hofbauer“ den Tagessieg beim Jubiläumsturnier der Austria Graz. Eine absolut super Mannschaftsleistung schon bei der Aufstiegsrunde. Ein Applaus an den Veranstalter Austria Graz für die gelungene Veranstaltung und die schöne Preisgestaltung.

K1600_Austria Graz

Titel Vereinsfischen Krumegg verteidigt

Wie im letzten Jahr konnte die Eisblume Prüfing den Titel beim Vereinsfischen Krumegg verteidigen.
Die beiden Fischerprofis Franky und Gottfried mit Peppone und Erich waren als Mannschaft angetreten und siegten souverän die Vereinsmeisterschaft 2016. Somit bleibt der Wanderpokal bis 2017 in der Eisblume Prüfing.

image

image

image

1 2 3 11