Knödelpartie in Traboch

Eigentlich müsste man „Wasserschießen“ schreiben, da der Föhn die Langbahn (ca.80 Meter) leider unter Wasser setzte.
Das Ganze hatte aber den Vorteil, dass alle Stöcke gereinigt wurden.

Unsere Mannschaft hatte Probleme mit dem Material, da auf der Bahn Eis erwartet wurde. Somit hatten die Trabocher alle Karten in der Hand und gewannen das Knödelturnier eindeutig.

Unser Obmann Peppone bedankte sich für die Gastfreundschaft bei Erwin Kaiser und seinem Team und hat eine Gegeneinladung nach Prüfing ausgesprochen, die die Trabocher mit Freude angenommen haben.

IMG_6266 IMG_6267 IMG_6268 IMG_6272 IMG_6275 IMG_6276 IMG_6278 IMG_6282 IMG_6285 IMG_6288 IMG_6289 IMG_6291 IMG_6292 IMG_6294 IMG_6296 IMG_6305 IMG_6312